Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/513304_20144/webseiten/blog/wp-includes/post-template.php on line 317
Logo

Couture Style für Hamburger Mädchen. Look von JIL SANDER & H&M

Als ich diesen grandiosen Rock zum ersten Mal gesehen habe, war es sofort um mich geschehen. Eine Prise Couture trifft auf mega cooles Technomaterial. Ein Hauch Sportstyle liegt also in diesem feinen Couture Teilchen von JIL SANDER.
Heute bekommt er seinen großen Auftritt. Schließlich ist er Couture 🙂
An anderen Tagen trage ihn am liebsten mit meinen Nike Sneakern und einem dicken Pullover mit Lederjacke. Es ist überhaupt der erste lange Rock in meinem Leben.

 Denn wer mich und meinen Style kennt,sieht mich eher langbeinig in engen Hosen oder aber in super kurzen Kleidern. Meine neue Liebe möchte ich euch hier vorstellen. Mein ganz persönlicher Couture Look, inszeniert im Hamburger Stadtpark vor dem Planetarium. Gerade jetzt haben wir doch alle Möglichkeiten, alles aus dem Schrank zu fischen, was nach einem WOW schreit. Zu Weihnachten, zu Silvester oder wann immer einem nach einem Glam-Abend zumute ist. Ihr seid schön – zeigt es auch!

Langer Rock von JIL SANDER und dazu ein Spitzentop von H&M.

Diese zwei Schätze haben eher zufällig kurz vor dem Shooting zusammen gefunden. Ich wollte mal einen ganz anderen Look versuchen, Was sagt ihr dazu?
Ich habe den Rock eigentlich für den Alltag ausgewählt,sonst ist die Schönheit doch ein wenig zu teuer. Mir hat der sportliche Stoff so imponiert. Für das Spitzentop bin ich ein paar Shops abgelaufen, ich wollte so gern ein Shirt für den Abend finden, lässig zu Jeans oder aber unter einem Pullover.
E voilá! Bei H&M findet man doch immer wieder grandiose Highlights.Und was sagt man nun – diese zwei sehen so cool zusammen aus. Der bodenlange Rock zaubert eine wahnsinnig lange Silhouette. In Kombination  mit dem feinen Spitzentop finde ich es schön, ein leichtes Dessous Top drunter zu ziehen, das wirkt edler. Zur Jeans gestylt sieht es lediglich mit einem Bustier oder BH am schönsten aus. Da darf es gerne eine Prise sexy sein.
Lange Stiefel zaubern einen Charme der 70er Jahre und halten bei Wind und Wetter warm. So lässt es sich durch die Nacht stiefeln – ganz Couture like.

Welches Make-up passt zu diesem Jil Sander Style? 

 
Zum Glam Look passt ein ausdrucksstarkes Make-up wie Smokey Eyes & Silver Lips. Ich habe Eyeshadow in Grau, Schwarz und Silber gemixt und sogar einen Hauch auf die Lippen getupft – das wirkt wunderbar kühl und verleiht etwas Unnahbares. Meine Palette ist ein lang gehüteter Schatz von CHANEL aber jedes Jahr vor Silvester gibt es silberfarbene Nuancen um Highlights zu setzen. Statt schwarzem Eyeliner verwende ich gerne Smaragdgrün, die Wimpern tusche ich aber in einem richtig dunklen Schwarz. Für feine Wimpern wie meine empfehle ich euch eine Volumen Maskara,
Dunkle Nägel wirken edel von Tiefrot bis Granitschwarz für einen Touch GlamStyle. Ich trage hier einen meiner liebsten Nagellacke von ANNY in einer dunklen Graunuance mit dem fantastischen Namen Boys for Butler 🙂
Das Shooting hat unglaublich viel Spaß gemacht! Bei Eiseskälte auf den Treppen vor dem Planetarium herumzubalancieren auf hohen Stiefeln und Nieselregen ist eine typische Hamburg Herausforderung. Aber als Hamburger Mädchen kann einem Sturm und Regen ja nix anhaben. Außerdem bekommt man Lust, mal wieder ins Planetarium zu gehen zum Sterne gucken. Momentan wird hier noch gebaut aber die Eröffnung steht kurz bevor und ich bin dabei! Ohne Couture aber mit Sternenglanz.
Foto Credit: Daniela Köpsell.
1000 Dank meine liebe Dani für die tollen Fotos inklusive Highlights setzen.
Outfit: Rock JIL SANDER // Spitzenshirt H&M // Stiefel NARCISO RODRIGUEZ // Ringe & OTHER STORIES //  Make-up ANNY Nagellack, Eyeshadow & Lippenstift CHANEL

Leave A Comment

* Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Related Posts