Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/513304_20144/webseiten/blog/wp-includes/post-template.php on line 317
Logo

Die Kunst der Selbstorganisation als Texterin & Lifestylebloggerin

 

Bloggerlife zwischen Fashion, Beauty und Fotografie

Blog Life – Ein Blick hinter die Kulissen

LIFESTYLEBLOGGERIN // TEXTERIN // MODEJOURNALISTIN // STYLING & MERCHANDISING

Heute schreibe ich mal ein kleines persönliches Resumée über mein Leben als Lifestylebloggerin & Texterin – und was ich sonst noch so treibe in der großen bunten Fashion & Beauty Wonderworld. Persönliche Einblicke sind doch immer was Schönes, wenn man jemanden interessant findet, ganz gleich, ob man den Style grandios findet, wie jemand lebt, sich anzieht, schminkt, an welche Orte man gern reist oder welche Träume man träumt. Ich verrate euch hier ein paar Details. Wer mag, darf mich also gern näher unter die Lupe nehmen.

Seitdem ich zu den fleißigen Bloggerinnen zähle, die sich mit Herz & Seele für das Schöne im Leben begeistern und ihre liebsten Entdeckungen mit anderen teilen, lerne ich noch intensiver, mich selbst zu organisieren. Teilzeitjob bei Jil Sander, Freelance Texterin & Lifestylebloggerin –  da wünschte ich manchmal, ich hätte tausend wirbelnde Krakenarme, um meine Arbeit und vor allem meine Ziele zu erreichen. Wenn ich frei habe – das nenne ich meine Bloggerzeit, beginne ich den Tag entspannt aber fleißig, am liebsten bei Sonnenschein auf meiner Fensterbank in der Küche wie eine Katze, Laptop an, starker Café zum Start, alles auf „me-Time“, meine ganz persönliche Entdeckungsreise in die Welt der Schönheit beginnt. Entweder habe ich einen Auftrag, einen Text zu kreieren oder einen Blogpost für eine Marke oder ich schaue mich nach neuen Kunden, Kooperationspartnern im Netz um. Dazu zählen auch PR Agenturen, über die man richtig schöne Kooperationen bekommen kann. Sie vertreten die Marken und ihre Interessen. Ich interessiere mich vor allem für kleine Labels & Designer, über die ich dann ein Design Porträt schreibe oder auch ein Interview. Gerade in Hamburg entdeckt man zur Zeit tolle kleine Labels, die es näher zu betrachten lohnt. Und etwas Neues zu entdecken ist immer spannend. Auf geht’s! Beim Bloggen geht es ja auch und vor allem ums Netzwerken und so sind diese Verbindungen Gold wert, um weiter zu kommen. Das bringt irre Spaß! Immer dabei – schönes Equipment. Ich stehe total auf Papier und hoffe aus tiefstem Herzen, dass der Print nieeeeeeeemals von der Zukunft überholt wird. Nichts geht ohne VOGUE! Zu meinen Inspirationen für Fotoshootings, Stills oder auch Themen spezifischen Headlines gehören hochwertig designte Magazine, Notizblöcke und alles an innovativen Styles. Es steckt so viel liebvolles Design in den meisten Magazinen. Auch von Herstellern wie Bolia oder Habitat. (…)

 

 

 

Do you speak KREATIVE?

Schon als Werbetexterin habe ich liebend gerne lange Texte und kleine TV Storys für Marken wie NIVEA Beauty getextet. Was gibt es Schöneres als tolle Beauty Marken erstrahlen zu lassen?! Je mehr man sich selbst mit ihnen identifizieren und sich für das einzelne Produkt begeistern kann, desto mehr Spaß bringt es. In meiner Freelancer Zeit habe ich als Texterin gelernt, nur noch das anzunehmen, was mir wirklich liegt – Beauty & Lifestylemarken zählen einfach zu meiner Welt. Darin kann ich ganz versinken bis sich einzigartige Texte herauskristallisieren. Das ist nicht immer von Anfang an möglich, auch ich habe kreative Blockaden….aber am Ende des Jobs ist das Ergebnis schön. Wenn ich nicht weiter weiß und merke, dass ich seit 1-2 Stunden auf eine leere Seite starre und jedes Wort doch nur wieder streiche, um es durch ein Neues zu ersetzen, welches es auch keine Stunde überlebt, gönne ich mir erst einmal eine kleine Auszeit. Raus gehen, Luft atmen, neu anfangen. Meist habe ich die Zeit dafür. Kreative Prozesse benötigen einfach ihre Zeit. Und dann bin ich stolz auf das, was ich erreicht habe. Ich finde es wichtig, dass man seinen Job mit Freude & Herzblut nachgeht. Klar, nichts bringt jeden Tag Spaß aber es geht um die Begeisterung en Gros. Ohne geht es einfach nicht. Langeweile ist das Schlimmste für mich. Da fällt mir die Decke auf den Kopf und ich werde launisch. Das will ja auch niemand ….

Text Projekt für das Label ANNY 

 

Als Bloggerin den Fashion Zirkus einfangen

Zweimal im Jahr eröffnen die Showrooms ihre Türen und laden ein, Produkte zu testen und zu entdecken. Im Fashionbereich ist dies vermehrt noch den Redakteuren vorbehalten oder die Agenturen organisieren Blogger Events zu diesem Zweck, um die neuen Kollektionen zu bestaunen. So schön! Ab und zu besuche ich auch mal die Berlin Fashion Week oder reise nach Paris. Letzteres ist ein grandioses Fashion Spektakel de Luxe. Da der Zutritt zu den Schauen nur schwer zu ergattern ist, reise ich mit meiner Kamera bewaffnet als Blogger Fotografin. So kann man einen tollen Streetstyle Report schreiben. Das bringt mir persönlich viel mehr Spaß und ich sehe mir natürlich in Ruhe die Stadt an. Letztes Jahr war ich mit meiner Schwester im Schlepptau zur Paris Fashion Week im März. Seufz! Das tolle an der Arbeit als Blogger Fotografin – ich entdecke ganz neue Seiten an mir und reise jetzt immer mit anderen Augen in Bezug auf ein grandioses Foto, die Kulisse oder auch das Licht. So entdeckt man auch die besten Fotolocations für seine eigenen Shootings. Der Blick als Werbetexterin für außergewöhnliche Layouts ist mega sensibilisiert, mir fallen neue Kampagnen sofort ins Auge oder explosive Farben –  so auch der Blick für Schnappschüsse wie diese  🙂 Alles ist für mich zur Inspiration geworden!

 

 

Von der Fashion Liebe zu JIL SANDER

Ich liebe neben meiner kreativen Freelance Arbeit auch festen Boden unter den Füßen. Bei JIL SANDER bin ich jetzt seit 2 Jahren unter Vertrag. Am liebsten stelle ich zusammen mit dem italienischen Merchandiser Team den Shop auf den Kopf und style die aktuelle Kollektion. Die Fashionkollektion ist mir immer die liebste da sie fernab von den Basics ihre außergewöhnliche Seite offenbart. Außerdem weiß ich es natürlich auch sehr zu schätzen, dass ich so zu den hochwertigsten Materialien Zugang habe. Als Modejournalistin ist es mir immer wichtig, nebst der Schreiberei auch das Wissen über Design, Technik und Materialien wie Herstellung anzueignen und auf dem neusten Stand zu sein. So ein Job bringt einem unglaublich viel Wissen! Auch wieder Gold wert!

 

 

Alles zusammen ergibt sich in meiner Welt ein grandioses Zusammenspiel aus Mode, Beauty & Lifestyle – in einer Welt, in der ich mich zu gern mal verliere und sie niemals missen möchte.

Und was macht ihr so? 

 

 

Leave A Comment

* Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Related Posts