Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/513304_20144/webseiten/blog/wp-includes/post-template.php on line 317
Logo

Modern Business Style für Job & Co

Zeige, wer DU bist! Heute geht es mal um einen Modern Business Style und warum es so wichtig ist, sich selbst treu zu bleiben.

Vertrau dir selbst. Vertrau deinem Style. Dann funktioniert auch ein sicherer, selbstbewusster Auftritt. Als Freelance Texterin und Lifestylebloggerin habe ich natürlich auch immer wieder Termine mit Kunden, neuen ‚vielleicht Jobs‘ und mische mich unter PR Veranstaltungen, Blogger Events & Co. Ich besitze zig coole Klamotten, meine Top 10 ziehe ich dennoch am liebsten an. In meinem Repertoire befinden sich so schöne Exemplare von STRENESSE & JIL SANDER, die ich immer wieder hervor hole. Mein Tipp: Kombiniere sie neu, style anders, mixe mit neuen witzigen Accessoires. Denn mal ehrlich – wer kann sich denn immer die neusten Fashion Looks leisten, wenn man nicht gerade gesponsert wird? Ich nicht. Wichtig ist – bleibe deinem Stil treu. Dann kann man Lieblingsteile immer wieder ins Licht rücken mit ein paar Fashionteilen oder Accessoires. Da es heute um Modern Business geht und ich schon immer eine Vorliebe für feine Stoffe aus dem Männersegment hege, wie Salz & Pfeffer, Fischgrät und Glencheck, zeige ich euch meinen Business Look für einen Kreativtermin in Hamburg.

Claudia Gabor, Hamburg Business Style

YOU look good! Business Style mit Blazer, Jeans & Booties

Ich liebe diesen Look! Und ich liebe Jeans. Blazer, Longjackets & Co kommen immer wieder und zeigen sich völlig neu interpretiert. Ich besitze selbst zig coole Jackets, die ich in mancher Saison zu spießig für meinen Stil finde, die aber für die nächste Saison wieder ihr Comeback haben und ich dann erneut mega gern anziehe. Diese Saison steht unter dem Stern der Männeranzugstoffe. Ob kurz oder lang, Blazer zur Jeans gestylt in Glencheck oder Salz & Pfeffer in einem feinen Cool Wool Stoff oder mit Cashmere sehen immer wahnsinnig edel und stylisch aus. Sie verpassen dem Look diese gewisse Spur von Selbstsicherheit. Und die ist ja wichtig für einen Business Auftritt, nicht wahr?

Während ich heute mitten im schönen Hamburg unterwegs bin, von Termin zu Termin eile und anschließend noch zum Essen mit einer Freundin verabredet bin, fühle ich mich super wohl in einem Look, der für all diese Anforderungen geeignet ist. Business like, absolut me-Style, cool, lässig und dennoch souverän. Und da das Wetter ja so gern umschlägt in diesen wunderschön goldenen Herbsttagen, sollte man sich natürlich auch überlegen, was man unter den Blazer anzieht, um nicht mitten im Termin in Hitzewallungen zu geraten weil der Stoff viel zu warm ist. Furchtbar! Was kann man statt Bluse wählen?

NEW Business Style mit Taillengürtel

Juchu, sie sind wieder da! Taillengürtel aus Leder. Ob in breiter oder in schmaler Form, fein und sehr fashionlike zieren sie unsere Taille. Ich mochte sie schon immer über dicken Strick tragen. Ganz neu werden sie jetzt über feine Cashmerepullis und lange Blusen gestylt. Sieht auch mega toll aus! Dieses Exemplar stammt ebenfalls wie mein Blazer aus meinen Lieblingsstücken von STRENESSE. Ihr findet aber gerade jetzt überall von Mango bis Zara und H&M tolle Alternativen im angesagten Look. Besonders Glencheck. Zum Modern Business Look: Wenn ihr auch so gern eure Jeans der Businesshose vorzieht, weil das mehr zu eurer Person passt, sind die Schuhe ebenso wichtig wie der Blazer. Ihr könnt keine Sneaker wählen, das zerstört den Look. Ich finde hier Booties oder Heels toll. Nach wie vor kremple ich auch gerne meine Jeans ein kleines bisschen und wähle Strümpfe zum shoppen. Auch das kommt ja immer wieder auf den Laufsteg. Socken zu offenen Peeptoe Sandalen wie bei Prada & Gucci. Ich liebe den Stil!

 

Mach mal Pause, wenn andere ihrem Business nachgehen

Wisst ihr eigentlich, wie wunderschön Hamburgs Altstadt rund um den Rathausmarkt ist? Hier bin ich hinter dem Rathaus auf dem Platz mit Brunnen. Jedes mal, wenn ich hier ein wenig zu Atem komme, denke ich an Italien. Es ist der einzige Ort, der mich in Hamburg an diese schönen barocken Brunnen in Rom und Florenz denken lässt. Kein Wunder, dass ich gerne hier her komme. Bei milden Temperaturen lese ich ein wenig, trinke meinen Café und lasse mich inspirieren. Herrlich!

Und es verirren sich auch nicht allzu viele Touristen hierher. Gleich hinter mir findet ihr das Restaurant „Das Parlament“ mit typischem Hamburger Essen. Hier tummeln sich natürlich auch Geschäftsleute und ein Drink nach dem Job lohnt sich schon mal. Bald ist der gesamte Rathausmarkt wieder Magnetpunkt für den Weihnachtsmarkt. Sobald es dunkel wird, besitzt das Rathaus eine fast unheimliche Schönheit. Immer wieder einen Blick wert! Alle Nichthamburger sollten sich das auf keinen Fall entgehen lassen.

Claudia Gabor in Hamburg, Rathausmarkt

Leave A Comment

* Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Related Posts