Logo

Mehr vom Leben bitte! Mehr Gelassenheit, mehr Selbstbewusstsein!

 

Claudia Gabor für mehr Gelassenheit und mehr Selbstbewusstsein

Wie starte ich in den Tag mit mehr GELASSENHEIT? Wie kremple ich mein Leben dahin gehend um, mit mehr Selbstbewusstsein aufzutreten und für meine Wünsche und Ziele einzutreten? Ist das denn wirklich eine so schwierige Herausforderung? Ich bin der festen Überzeugung, dass man das lernen kann. Mit etwas Selbstreflektion, einer gesunden Einstellung zu sich selbst, seinen Mitmenschen und natürlich der Wahrnehmung für die eigenen Wünsche ist das Ziel bereits ganz klar am eigenen Horizont greifbar. Gerade, wenn man sich neue Ziele steckt gibt es immer wieder Menschen um einen herum, die ihre Meinung äußern, ohne Bedacht darauf, dass sie einen stärken sollten in dem, was man tut oder tun möchte. Oft erlebt man eher negative Äußerungen wie „Meinst du, das ist wirklich etwas für dich? Für mich wäre das ja nichts!“ oder wenn man gerade viel Sport treibt und seine Ernährung komplett umstellt, bekommt man gerne von Kollegen zu hören „Isst du jetzt nur noch gesund? Du bist doch schon schlank!“ Oft fällt es dann schwer, diese Äußerungen mit einem Lächeln zu beantworten ohne die Augen dabei zu rollen. Aber gerade in diesen Situationen ist GELASSENHEIT gefragt. Die eigene positive Energie kann man nur bedingt weiter geben. Den liebsten Menschen um einen herum sollte man natürlich seine Wünsche näher bringen damit sie einen unterstützen können aber bei Kollegen kann man die emotionale Seite einfach mal beiseite schieben wenn man auf Unverständnis stößt . Man muss nicht von allen verstanden werden. Das hat etwas mit gesundem SELBSTBEWUSSTSEIN zu tun. Wir alle ticken so unterschiedlich. Im besten Fall kann man sich durch andere inspirieren lassen. Aber wenn man aus einer Menge heraus sticht, in einer Arbeitswelt fest steckt ohne Aussicht auf Veränderung, dann wird es Zeit aus der Menge heraus zu treten, sich loszumachen von allem, was einen in der Tat stoppt und auf seine Zielgerade zurück findet. Seinem eigenen positiven Bauchgefühl zu folgen ist immer die beste Entscheidung: einen neuen Weg einschlagen – den EIGENEN.

 

Der MUT zur Veränderung kann nur in eine positive Richtung führen

Etwas zu verändern heißt oftmals auch, den Mut aufzubringen den ersten Schritt zu wagen. SELBSTBEWUSST zu handeln und endlich für sich selbst einzutreten. Den Job zu kündigen, in eine andere Stadt zu ziehen, einen neuen Lebensweg einzuschlagen. Sag JA! zu dir selbst und freu dich auf die Türen, die sich öffnen werden, wenn man die erste Veränderung in seinem Leben tatsächlich in die Tat umgesetzt hat. Dann fragt man sich, „Wieso habe ich das nicht schon viel früher gemacht?“ Aus Angst vor Veränderung obwohl man den Wunsch danach hegt. Ziemlich konträr, oder? Ich habe selbst recht lange schon nach einer Veränderung im Job gesucht, die mich mehr erfüllt und mein Leben bereichert. Jetzt starte ich am 1. März einen neuen Job als Senior Texterin für den Fashion Bereich im e-Commerce und freue mich so sehr! Anderes Umfeld, neue Kollegen, Fotostudios, Modelshootings, 3-D Animationen und ich darf neben der textlichen Betreuung namhafter Kunden in dieses Umfeld eintauchen und mich inspirieren lassen. Da hüpft das Herz. Veränderung tut gut. Ich habe jetzt noch 9 Tage bevor es mit dem neuen Job losgeht und die nutze ich einfach für mich und mein Wohlbefinden. Man braucht etwas Zeit, um von einem Job in den anderen zu hüpfen finde ich und da tut etwas Entspannung sehr gut. Rückblickend finde ich es auch so schön, dass sich all meine Jobs wie ein roter Faden durch mein Portfolio ziehen. Ob Text, Blog, Redaktion oder das Visual Merchandising bei JIL SANDER, fest oder als Freelancerin, alles hat mich bereichert und zu dem nächsten Job geführt. Jetzt kann ich selbstbewusst & gelassener in das Neue starten und ganz bei mir selbst bleiben.

 

Vertrau auf dich selbst & alles wird gut

Claudia Gabor für mehr Selbstbewusstsein

SELBSTVERTRAUEN ist so wichtig für das eigene Weiterkommen. Manchmal werden einem so viele kleine Steine in den Weg gelegt. Die heißt es dann wegzuschieben und ganz bei sich zu bleiben, sich nicht beirren zu lassen durch andere. Und das lässt sich auf den gesamten Lifestyle anwenden. Du willst mehr von der Welt sehen? Mach ein Sparprogramm und plane mehr Reisen ein anstatt so viel zu shoppen. Du möchtest endlich abnehmen und gesünder leben – dann fang‘ an dein persönliches Fitnessprogramm zu finden, welches dir Spaß machen könnte und lass dich zu einem neuen Ernährungsplan inspirieren. Du schaffst das! Das ist immer die Devise – ich schaffe das, weil ich es schaffen möchte und etwas grundlegendes verändern will in meinem Leben. Veränderungen spenden Power und nichts als positive Energie! Ich kann das selbst spüren. Durch die Kündigung ist mir ein Stein vom Herzen gefallen. Ich fühle mich glücklicher und bin auch stolz, den Mut für diese Veränderung gefasst zu haben. Jetzt nutze ich gerade die Zeit für mehr Sport und eine Ernährungsumstellung und erfinde mich ein wenig neu. Auch mit meinem Blog möchte ich wieder regelmäßig mit tollen hilfreichen Artikeln rund um einen positiven Lifestyle online gehen. Das habe ich ein wenig vernachlässigt weil mir die Energie fehlte. Aber jetzt starte ich selbstbewusst & gelassener in einen neuen Abschnitt. Ist das nicht fantastisch?

Lasst es euch gut gehen und bleibt euch selbst treu. Eure Claudia

Leave A Comment

Related Posts