Logo

Let’s DETOX. Beauty Vitaminwasser selbst gezaubert!

Detoxwasser selbst gemacht mit Claudia Gabor

 

Vitamine bitte! Erfrischend, bunt & fröhlich sehen sie aus, schmecken einfach köstlich und sind die Alternative zu Fruchtsäften oder Schorlen. Die neuen Detoxwasser sind wahre Beauty Zauberer und kommen ohne Zucker aus. Ihre einzigartige Kraft besteht aus einem wilden, sommerlichen Mix aus Vitamin C, D und E. Und das Tollste – Detoxwasser sind ratzfatz selbst gezaubert! Einfach die liebsten Zutaten dafür auswählen und nach persönlichem Gusto miteinander mixen. Mein derzeitiger Favorit besteht aus erfrischender Gurke, Zitronenmelisse, frischen Zitronenscheiben und ein paar Johannisbeeren. Das ist mal eine ganz neue Alternative zu meiner sonstigen Komposition mit Minze, Ingwer und Zitrone. Ich liebe Beeren, sie sehen so herrlich bunt und fröhlich aus und als Zusatz für ein leckeres Vitaminwasser allein für’s Auge ein Vergnügen. Und darum geht es ja auch, oder? Immer nur Wasser trinken ist ein wenig eintönig. Erstaunlich, dass ein paar wenige, gesunde Zutaten, die zugleich als Superfood gelten, so viel ausmachen. An Geschmack, für die Gesundheit und für das Auge. Detoxwasser machen sich ganz vortrefflich auf jedem Tisch, wenn man seine Mädels erwartet. Etwas Pink im Wasser bringt einfach Spaß!

 

Detoxwasser – Vitamine können so lecker sein!

Mein Detoxrezept für diese Woche besteht aus Gurke, Zitrone, Zitronenmelisse und roten Johannisbeeren: am Besten, ihr kauft euch eine schöne Glasflasche, in die ihr das Wasser und die vitaminreichen Zutaten miteinander mixen könnt. Sie brauchen auch ein wenig Zeit, um ihren Geschmack perfekt zu entfalten. Ich verwende für sehr heiße Tage auch gern etwas Mineralwasser, das ist sehr erfrischend! Für 1 Literflasche benötigt ihr ein paar Sträucher Zitronenmelisse, eine halbe Zitrone in Scheiben geschnitten, 2 lange Gurkenscheiben und eine handvoll Johannisbeeren am Strauch. Bitte unbedingt die Zitrone vorher waschen. Wir wollen ja keine Giftstoffe trinken! Für das Detoxwasser einfach alles in die Wasserflasche geben. Nehmt euer Lieblingswasser, da haben wir ja alle unsere Präferenzen. Ihr könnt auch Leitungswasser mit einem Schupps Sprudelwasser mixen. Das mag ich persönlich sehr gern. Zitronen, Zitronenmelisse und auch Minze sind recht intensive Geschmacksträger. Daher sind diese Zutaten ideal für ein Detoxwasser, welches man schon nach der Zusammenstellung sofort trinken und geschmacklich genießen kann. Ansonsten würde ich alles 2-3 Stunden stehen lassen. Je länger es zieht, desto intensiver natürlich auch der Geschmack. Ich gieße meine Kombination während des Tages noch 2-3 Mal auf. Heute habe ich es sogar noch einmal an Tag 2 verwendet und aufgegossen. Ich habe dafür nur die Zitronenmelisse entfernt. Sobald eine Zutat etwas matschig erscheint, lieber entsorgen und durch eine Neue ersetzen. Yammi!

 

Detox als Beauty Garant für Schönheit, Gesundheit & Fitness

Die Power Vitamine für ein perfektes Detoxwasser

 

Geballte Zitronenpower

Zitronen sind der Vitamin C Lieferant und Fitmacher. Sie schenkt uns Power, im Sommer wie im Winter. Ihre Kraft an Vitaminen zaubert eine schönere Haut und pusht unser Wohlbefinden, peppelt uns wieder auf, wenn unser Körper angeschlagen ist. Ich liebe Zitronen und kann gar nicht genug von ihnen bekommen. Sie kommen auch pur in mein Wasser – im Winter in heißer Form. Allein ihr Duft stimmt mich fröhlich, lässt sie mich doch stets an die schönsten Zitronenbäume Italiens denken. In ihrer Schale stecken ätherische Öle. Herrlich, danke du gelbes Beautywunder!

Pflanzenkraft der Zitronenmelisse

Pflanzen stecken voller Karft und Magie, das kennt man aus der Medizin, Gesundheit, Naturkosemtik. Wusstet ihr, dass Zitronenmelisse dafür bekannt ist, ein bewährter Stresskiller zu sein und auch ein wirksames Kraut gegen Herpes? Also bei Anzeichen von Stress, Immunschwäche oder rein für den Geschmack – hinein damit ins Detoxwasser!

Erfrischende Gurke

Gurken sind reich an Vitaminen wie C und E und wichtigen Mineralstoffen wie Calcium, Eisen und Magnesium. Das grüne Powergemüse besteht zu ganzen 97 Prozent aus Wasser. Damit ist die leckere Gurke als Superfood ein absolut kalorienarmes Gemüse. Ihre Vitamine stecken in der Schale. Bitte vor dem Verzehr gut waschen und für das Detoxwasser unbedingt mit der Schale in das Wasser geben!

Beauty Lieferant rote Johannisbeere

Auch dieses Früchtchen liefert eine ordentliche Portion an Vitaminen und Nährstoffen. Zudem gilt sie als kleiner Entschlackungstipp. Sie ist meist recht sauer aber ich mag sie unglaublich gern. Nicht nur in meinem Wasser. Auch im Obstsalat oder zu Pancakes kann ich die kleine Beere sehr empfehlen.

 

Zaubert eure eigenen Vitaminwasser nach Lust & Laune zusammen. Ich kann als Obst alle roten Beeren empfehlen. Erdbeeren & Minze ist toll zusammen, Zitrone mit Wassermelone, aber auch Ingwer mit Basilikum ist wirklich wahnsinnig lecker!

Als DETOX BEAUTY Tipp: zaubert doch mal Eiswürfel mit euren liebsten Zutaten. Das sieht einfach wunderschön aus! Was könnte leckerer sein als Sommer-Beauty-Getränk?!

In meiner Rubrik I LOVE SPORT findet ihr zahlreiche Tipps zu meinem persönlichen Lifestyle aus BEAUTY & FITNESS. Klickt euch doch mal rein. 

Ihr mögt das schöne Foto im Hintergrund der Fotos? Tolle Prints wie dieses findet ihr über www.morethanharmonycollection.de 

Leave A Comment

Related Posts