Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/513304_20144/webseiten/blog/wp-includes/post-template.php on line 317
Logo

Health & Beauty – Zeit für mehr Schlaf

 

Lasst uns schlafen! Schlaf macht schön. Nee, das ist keine Floskel, das ist eine der schönsten Tatsachen. Nicht, dass ich nu immer 8 Stunden eingehalten hätte – aber ich höre mehr und mehr auf meinen Körper. Und der benötigt anscheinend ab 40 mehr Ruhe. Okay, soll er haben. Schönheitsschlaf nenn‘ ich das mal – klingt gleich viel schöner. Wer immer unausgeschlafen ist, leistet auch weniger. Inzwischen mag ich das Gefühl gar nicht, müde in den Tag zu starten. Ich bin zwar nicht der Typ, der morgens um 5 munter aus dem Bett hüpft, aber ich habe eigentlich immer gute Laune, auch wenn es mal früh aus dem Bett geht. Sich genügend Schlaf zu gönnen, stimmt einen am Morgen gleich viel fröhlicher. Ich fühle mich fitter, aufnahmefähiger, habe mehr Ideen und kann mich mehr auf wichtige Dinge konzentrieren. Aus Zeitmangel zwischen Freelance Job & dem Job bei Jil Sander muss ich mich ja eh oft sehr zerreißen, um dem gerecht zu werden, was ich alles erledigen möchte. Typisch Löwe habe ich gerade gelesen – immer in Action. Ich liebe das. Rasten ist nicht so mein Ding, außer ich gönne mir einen richtig schönen Faulenzurlaub am Strand. Aber ohne Meer, Strand & Sonne fällt mir das süße Nichtstun nicht so leicht. Geht es euch auch so?  Ich versuche, mir Ruhephase einzubauen wie Sport & mein italienischer Sprachkurs. Sonntag ist perfekt dafür. Ein richtig toller „Me-Tag“ für Beauty, Fitness & alles, was einem so richtig gut tut. Herrlich!

 

Claudia Gabor gibt Beauty und Lifestyletipps

 

Ich bleib heut mal im Bett

Gönnt euch euren SCHÖNHEITSSCHLAF ihr Lieben. Schlaf hält einen fit & schön. Ihr müsst sonntags arbeiten? Kenn ich! Aber hey, man kann ja auch jeden anderen Tag zum Sonntag erklären. Mein „Me-Tag“ für Health & Beauty fällt oft auf meinen freien Tag am Mittwoch. Mitte der Woche. Ausschlafen. Frühstück im Bett. Laptop an, im Bett ein wenig arbeiten, dazu gibt’s tollen Café und natürlich reichlich Proviant an Weihnachtsgebäck. Schönheit besteht ja nicht nur aus Verzicht. Man muss sich unbedingt immer wieder bewusst machen, dass man sich regelmäßig Gutes tun sollte, um sich auch gut zu fühlen. Besonders in dieser grauen Jahreszeit und dem Mangel an Sonne finde ich das wichtig. Wenn man nicht weiß, was einem eigentlich gut tut, dann finde es heraus! Sauna? Yoga? Kochen? Ich lese auch mega gern. Dazu komme ich eigentlich nur im Urlaub. Aber jetzt habe ich wieder angefangen, mir neue Bücher zu kaufen, sie an meinem Bett zu stapeln und auch zu lesen. Besonders Krimis. Auch meine Lieblingsmagazine wie die Vogue blättere ich mit mehr Zeit & Ruhe durch. Sie inspirieren mich zu neuen Ideen für meinen Blog. Viele Fotoshootings schenken so irre tolle Anreize. Und natürlich lese und recherchiere ich auch super gern in Sachen Beauty & Fitness. Was gibt es Neues? Was kann man alternativ nutzen? Vielleicht mal einen neuen Kurs ausprobieren? Ein neues Produkt ausprobieren? Warum nicht! Einfach mal was Neues ausprobieren!

 

 

POWERBOOSTER Beauty & ne Mütze voll Schlaf

Was tun, wenn man sich trotz ausreichend Schlaf immer müde und schlapp fühlt? Ich kennen dieses Gefühl sehr gut und frage mich immer, wann ich mal wieder so richtig frisch und munter aus dem Bett hüpfe und mich nicht müde fühle. gar nicht so leicht. Ich glaube, es liegt auch oft daran, dass wir alle so irre viel um die Ohren haben und von einem Termin zum anderen hetzen. Stress zeichnet sich ab. In der Ausstrahlung und in der Haut. Auch deshalb ist Schlaf wirklich wichtig. Wenn der Körper danach verlangt – gebt nach. Ansonsten kann ich Vitamin D Tabletten in dieser grauen Jahreszeit empfehlen oder mal ein Blutbild machen lassen, um einen eventuellen Mangel an Eisen ausgleichen zu können. Ich tue mich auch gerade etwas schwerer als im Sommer mit dem Sport. Es wird schnell dunkel und so fühle ich mich auch früher müde. Ich gebe dem aber nach und trimme mich nicht auf biegen & brechen. LIFEBALANCE ist das Zauberwort. Wer seine Balance findet, fühlt sich besser. Ich bleibe auch mal ohne schlechtes Gewissen zu Hause und lasse das Training ausfallen, weil mein Körper einfach zu müde ist. Die Woche darauf bin ich dann meist umso fitter beim Sport und fühle mich genauso gut. Und Hand auf’s Herz – mit Weihnachtsgebäck wiegt wohl jeder 1-2 Kilo mehr als im Sommer. Solange man es nicht übertreibt, ist alles gut.

Also ihr Lieben Beauties, schlaft euch weiter fit & schön, lasst es euch gut gehen und genießt die herrlich gemütliche Dezember Zeit.

Eure Claudia

Meine Beauty Tipps findet ihr immer unter der Rubrik Style/Beauty. Klick, klick!

Leave A Comment

* Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Related Posts