Logo

Von der Liebe zu Tüllkleidern & Accessoires

 

 

Wie, DU besitzt keinen Tüllrock? Das hat nix, aber auch absolut nix mit Rockabilly zu tun. Ich stehe einfach auf das Material, kurz und sexy muss es sein und unbedingt SCHWARZ! Was sonst?!

Keine Ahnung, ob das jedem Mädchen so geht, aber ich mag Tüllkleider seitdem ich ein Mädchen bin. Ihr kennt meinen Stil. der ist in der Regel eher „I love Glamrock“. Aber was wäre das Leben ohne eine Prise Mädchenglamour?

Ich find’s cool, den eigenen Style immer mal wieder zu brechen. Immer in Jeans? Nix wie rein in ein Mädchenkleid! Das bringt super viel Spaß 🙂 Tüll sieht super cool aus mit hohen Heels am Abend und darüber eine lässige Jeansjacke oder eine super Slim Lederjacke. Aber was sag ich – es ist Sommer bei diesem Shooting in der Hafen City. In Tüll könnt ihr mädchenlike durch die City schlendern, abends mit coolen Heels die Nacht durchtanzen und seht immer toll aus! Und lasst euch nicht von den Jungs sagen, das sei nur was für Mädchen. So ein Quatsch! Steckt nicht in jeder von uns ein quirliges verrücktes Mädchen?

 

 

Accessoires – schwarze Kette von Grethe Winter

Ich mag schlichte Accessoires wie diese Kette von Grethe Winter. Ihre Kreationen sind immer sehr fein und nie überzogen. Pur & schön. Schaut mal auf ihrer Site vorbei!
www.grethe-winter.com

 

 

Kurze schwarze Kleider passen auch hervorragend an die Elbe. Was meint ihr? Muss es immer einen Grund geben, sich schön anzuziehen? Zeigt her eure Beine, der Sommer ist die schönste Zeit, sich in genau diese Kleider zu schmeißen und die Blicke zu genießen, die einem andere zuwerfen. Cheers! Auf euch, Mädels!

Outfit: Tüllkleid H&M // Sandals JIL SANDER // Kette GRETHE WINTER // Love Armreif QUDO

Leave A Comment

Related Posts